Kostbarkeiten aus dem Meer

Das THALGO Forschungslabor

Das THALGO-Labor stützt sich auf ein interdisziplinäres Wissenschafts-Team aus Pharmazeuten, Forschungsingenieuren, Mikrobiologen und Biochemikern.

Sie arbeiten eng mit fachkundigen Phykologen* (*Phykologie ist die wissenschaftliche Untersuchung von Algen) und erfahrenen Dermatologen zusammen, um Wirkstoffe und Formeln zu entwickeln, die effektiver sind als je zuvor.

Ein Pioniergeist ist die Quelle der Innovation

Wir erhalten den Pioniergeist von André Bouclet durch die permanente Suche nach maritimen Wirkstoffen, die für die Haut noch effektiver und innovativer sind, aufrecht: 

- 1964: Medizinisches Patent zur Gewinnung von mikropulverisierten Algen
- 1970: THALGO beliefert die wichtigsten Thalasso Zentren mit mikropulverisierten Algen
- 1991: Entwicklung der ersten Maritimen Collagen Creme
- 2011: Patent für SUN’YTOL FUTURE®, der erste maritime Wirkstoffkomplex: Lichtschutz
- 2012: Entwicklung der ersten Serie mit dem Maritimen Silizium Komplex Filter mit Anti-Aging-Eigenschaften
- 2013: Entwicklung der ersten Cold Cream Marine-Serie
- 2014: Patent  für die ersten maritimen Stammzellen
- 2015: Cosmeceutical-Patent - das erste Maritime Mesolift Konzept
- 2018: Neues THALGO SPA-Konzept : Sinnesreisen und Rituale inspiriert von den 5 Ozeanen
- 2019:  Neue maritime Ausrichtung der Marke
- 2021:  Herzensangelegenheit, „Schutz der Meere“. Partnerschaft mit Yvan Bourgnon und seiner Organisation The SEA CLEANERS.
 

Weltweite Meeresforschung

Es gibt weltweit fünf Hauptzonen, die reich an Meeresalgen sind. Hier entdeckt THALGO die neue Wirkstoffpower:

  • Südliches Japan-Gebiet
  • Australien 
  • Gebiet im Atlantik (Nähe Südafrika) 
  • europa (einschließlich Bretagne)
  • Indo-Australien Gebiet

Das Ziel ist es, die Meeresextrakte mit der höchsten Konzentration an Wirkstoffen zu identifizieren und Anti-Aging- und Produktinnovationen zu entwickeln.

Eine Fülle an kostbaren Wirkstoffen

  • 100 % unserer Formeln enthalten maritime Inhaltsstoffe (73 % davon sind Algen).
  • Algen werden in jeder Form verwendet: Algenöle, pulverisierte Algen, Algen-Mazerat.
  • Die anderen maritimen Inhaltsstoffe sind Meerespflanzen (Meerfenchel, Mittelmeerstrohblume, etc.) oder Meerwasser.
  • Es gibt eine Vielzahl an maritimen Wirkstoffen: Mineralien (maritimes Kalzium, Magnesium, etc.), Spurenelemente (maritimes Silizium, Zink, etc.), Vitamine, Aminosäuren.
  • Die anderen Wirkstoffe sind meist natürlich (Pflanzenöle, etc.) bzw.  Komponenten der Haut und somit natürlich (Hyaluronsäure, etc.).

Außergewöhnliche Texturen

Die Texturen sind sowohl fein als auch frisch, inspiriert von den Sinneswahrnehmungen, die am Meer erlebbar sind: Schaumige Texturen, wässriges Gel, erfrischende Sprays, reines Wasser, Peeling mit Sandkörnern. 
Sie hinterlassen ein angenehmes Gefühl auf der Haut, während die Wirkstoffe effektvoll von der Haut aufgenommen werden. Die Düfte werden exklusiv für THALGO in Grasse, bekannt als die Stadt der Parfumeure, an der französischen Riviera komponiert. Sie liefern Duftnoten, die Frische und Energie vereinen. Unsere Produkte werden ausschließlich in Frankreich hergestellt und verbinden Eleganz und Raffinesse.

unsere behandlungen

More info +

unser engagement

More info +